Lachen im Unternehmen

Der Erfolg folgt dem Lachen

 

Viele positive Aspekte hängen am Lachen.

Es verbindet – die Mitarbeiter untereinander und mit der Führung, den Referenten mit seinen Zuhörern, den Innen- mit dem Außendienst, das Büro in Frankfurt mit den Kollegen in Berlin oder Boston.

Lachen und Heiterkeit bei der Arbeit fördern kreativen Teamgeist, motivieren den Einzelnen wie die Gruppe und vermindern Stress. Lachen entschärft Konflikte, denn nichts verbindet Menschen besser, nichts harmonisiert Menschen mehr als ein gemeinsames Lachen. Kurzum: Es verringert die Distanz zwischen den Menschen, und das bedeutet Kooperation und Gemeinsamkeit bei anstehenden Problemlösungen.

Firmenseminare vermitteln die Technik des Lachyoga auf Wunsch auch in Ihrem Unternehmen. Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach Referenten und Trainern für Workshops und Seminare.

Warum auch Sie Lachtraining in Ihrem Unternehmen einsetzen sollten, beschreibt Anne M. Schüller in diesem Artikel mit dem treffenden Titel: Lachende Unternehmen haben die Nase vorn
(Ein Auszug aus dem Buch Kundennähe in der Chefetage; mit freundlicher Genehmigng der Autorin. www.anneschueller.de)


Für weitere Fragen oder eine ausführliche individuelle Beratung können Sie sich mit einem unserer Ansprechpartner in Verbindung setzen, oder mit der Vorsitzenden des Verbandes, Frau Cornelia Leisch, Tel. 089-89546961, info@lachverband.org

 

Referenzen

Zahlreiche Firmen und Organisationen haben Lachyoga  eingesetzt, im Rahmen von Vorträgen, aktiver Entspannung auf Tagungen und Kongressen, als Teambuilding-Maßnahme, im Betriebssport etc.

 

Hier ein kleiner Auszug der Firmen, die Lachyoga bereits entdeckt haben:

Siemens AG, München
IHK, Feldkirchen Westerham, Gesundheitstage "To burn or burnout"
Bayerische Akademie für Werbung, München
Fraunhoferinstitut EMFT, München
Grundschule, Arglkofen
Brüggli, Schweiz
Daiichi Sankyo, München
Lectra, Ismaning
Managertraining, TASK, Frankfurt
National Instruments, München
Neteschka, München
Oregon Scientific, Taunus
Sandoz/Hexal, Holzkirchen
Tyczka Totalgas GmbH, Geretsried
Finanzamt, Starnberg
SPZ, Bad Aibling
Barmer Krankenkasse
Kinderklinik, Heidelberg, Bayreuth und Passau
Herzklinik, München
Altenhilfe Augsburg
Lufthansa, Müchen
Max-Planck-Institute, Martinsried
LMU, München
Schmerzambulanz, München
Johanniter
Econtel
BLLV
Augustinum
Tertianum

nach oben

 

Lachen

Aktuelle Termine
nächste Ausbildung zum Lachyoga-Trainer und Weiterbildungen.

Das Erlebnis Lachen
Modul 1
13./14.05.2017  in München

 1.Global Laughter Yoga Conference
23. - 25.06.2017 in Frankfurt

Laughter Wellness Experience
mit Sebastien Gendry
21.- 23.07.2017 in München

Humor Kongress HumorCare
16./17.09.2017 in Basel

 

 




 

©2013 Europäischer Berufsverband für Lachyoga und Humortraining e.V.
Büro: 82152 Planegg - Tel. 089-89546961, 0157-716 24229